Alle Vereinsnachrichten auf einem Blick 

Weitere Neuigkeiten sowie die aktuellsten Ankündigungen finden Sie auch im aktuellen Gemeindeblatt sowie bei Facebook.
Bilder zu unseren Vereinsaktivitäten befinden sich in der Galerie.

Saisonabschluss 25.09.21

Am 25.09. haben wir unser diesjähriges Saisonabschlussfest geplant. Bitte Termin vormerken.

Freundschaftsspiel Post-Süd 12.09.21

Am 12.09. findet das jährliche Freundschaftsspiel gegen Post-Südstadt statt. Die Anmeldeliste hierfür hängt am Clubhaus. Wir freuen uns auf einen schönen Tag!

Let's putz 11.09.21

Am 11.09. findet die Aufräumaktion "Let's putz" in Rheinstetten statt. Wir möchten als Verein gerne daran teilnehmen. Als kleiner Anreiz bekommt ihr vom Verein eine Arbeitsstunde gutgeschrieben. Außerdem lädt die Stadtverwaltung im Anschluss zu einem gemeinsamen Imbiss am Rheinkiosk ein.
Wir treffen uns um 9 Uhr am Rheinufer in Neuburgweier. Bei Regenwetter, Hochwasser oder Sturm fällt die Veranstaltung aus. Bitte meldet euch bis zum 05.09. bei Torsten an. 

Freundschaftsspiel H65 03.09.21

Am Freitag den 03.09. hatten wir Herren65 unseren Nachbarverein TV Mörsch auf unserer 
Anlage zu einem Freundschaftsspiel empfangen.
Ihre spielerische Überlegenheit an diesem Tage spiegelte im Ergebnis wieder !
Nur unser Spieler Dietmar konnte im Einzel einen Ehrenpunkt ergattern.
Bei feinen Kuchen/Kaffeegedecken und abschließendem "lecker" Essen
begleitet von einer "rostigen" Getränkespende - überreicht durch ihren Käptn Wolfi. v. Au -
nahm der freundschaftliche Tag erst so richtig Fahrt auf.
Bis spät in die Nacht wurden alte Geschichten und aktuelle Spielanalysen in netter Runde
besprochen.
Alle die zum Gelingen für diesen "wirklichen" Freundschaftstag beigetragen haben - einen DANK !
Bis bald mal wieder.
R.R.

Ferienprogramm am 07.08.21

Am Samstag, 07.08. kamen 12 Kinder erwartungsvolle Kinder auf den Tennisplatz, um den Tag hier zu verbringen. Das regnerische Wetter konnte der guten Stimmung nichts anhaben und so wurden zunächst in 3 Gruppen lustige Spiele unterm Dach des Clubhauses gespielt. Nach einer kleinen Pause mit Obst und Kuchen war der Regenguss beendet und es konnten spannende und spassige Spiele auf dem Tennisplatz stattfinden. Um 17 Uhr wurden die glücklichen und erschöpften Kinder abgeholt. Herzlichen Dank an Jessi Bürkle, Jonas Kaiser und Christoph Sautter für das tolle Programm und die fleißigen Helfer in der Küche.

Schnakenstichturnier am 31.07.21

Schäfchenwolken, Sonnenschein, ein lauer Wind (manchmal auch etwas mehr)... mit so einem Traumwetter konnten wir letzten Samstag unser beliebtes Schnakenstichturnier begehen. Aber was ist das überhaupt, ein Schnakenstichturnier?
Es geht tatsächlich nicht darum, möglichst viele der in Weier beheimateten Stechmüken zu fangen und in Mörsch oder Forchheim wieder auszusetzen. Vielmehr handelt es sich um ein Tennis-Spaßturnier, bei dem die Teilnehmer in jeweils drei 25-minütigen Doppel-Partien und mit wechselnden Doppel-Partnern den gelben Filzball über den Platz jagen.
Nachdem unser Vorstand Torsten Bielen die Anwesenden begrüßte, gab der Turnierleiter Jochen Gerstner den gespannten Turnierteilnehmern den Spielplan bekannt. Die Neugierde war natürlich groß, wer mit wem gegen welche Gegner antreten durfte. Besonders freuten wir uns, dass sich auch neue Mitglieder beim Turnier angemeldet hatten. Bereits kurze Zeit später standen unsere Tennisfreunde bereits auf dem Platz und schwangen die Schläger. Zahlreiche Zuschauer fieberten am Spielfeldrand mit und konnten sich zwischendurch mit Kaffee und leckerem Kuchen stärken.
Um 18.15 Uhr erfolgte die Preisverleihung. Alle waren gespannt, denn hier spielte nicht nur die Anzahl der gewonnenen Spiele eine Rolle, sondern in zweiter Instanz auch die Spielpunktedifferenz. Obwohl nicht auf dem Siegertreppchen, wurde zunächst der 4.Platz bekanntgegeben, den sich Lena Schilling, Markus Hilbert und Karl-Heinz Hilbert teilen durften. Sie konnten alle Spiele für sich entscheiden mit einer Spielpunktedifferenz von +8. Platz 3 konnte sich Sylvia Bielen sichern, die ebenfalls souverän alle Spiele gewann und eine Spielpunktedifferenz von +9 vorweisen konnte. Über den 2.Platz freute sich unser Neumitglied Mustafa Manzury, der mit einer Spielpunktedifferenz von +12 auftrumpfen konnte und die Zuschauer mit seiner sauberen Schlagtechnik beindruckte. Sowohl am Netz als auch an der Grundlinie stellte Jochen Lang sein Können unter Beweis und war daher mit einer Spielpunktedifferenz von +15 der Turniersieger.
Nach den aufreibenden Partien hatten sowohl Spieler als auch Zuschauer einen Bärenhunger, insbesondere da der Duft von gegrillten Leckereien bereits seit geraumer Zeit über den Tennisplatz wehte. Schnell bildeten sich Schlangen am Salatbuffet und auch an Arturs Grillbar, an der köstlich marinierte Gemüse-, Schweine- und Hähnchenspieße sowie eine exquisite Schrimpspfanne die Gaumen erfreuten. Zwischenzeitlich wurde auch unsere Schnoogestich-Bar eröffnet, an der allerlei erfrischende Coctails gereicht wurden. Die Barkeeper machten ihrem Namen alle Ehre, sorgten für Stimmung und gute Musik. Bereits tagsüber hörte man viel Kinderlachen auf dem TCN-Gelände, es wurde getobt, fangen gespielt und geschaukelt. Mit der Dämmerung wurde nun unsere Feuerstelle in Betrieb genommen. Nach der Suche von geeigneten Stöcke bruzzelten schon kurze Zeit später zahlreiche Marshmallows über dem flackernden Feuer. Bis in den späten Abend hörte man noch angeregte Gespräche, lachende Kinder, knisterndes Feuer und unsere Barmänner, die fleißig mixten.  Vielen Dank allen Helfern, Teilnehmern und Zuschauern für diesen wunderbaren Sommertag!

Generalversammlung 25.07.21

Am Sonntag, 25.07. trafen wir uns auf unserem schönen Tennisgelände für die Generalversammlung betreffend der Jahre 2019 und 2020. Diese musste wegen der Corona-Pandemie mehrfach verschoben werden und wir freuten uns daher, sie nun endlich nachholen zu können. Unser Vorstand Torsten Bielen begrüßte die Mitglieder und gewährte eine kurze Vorschau auf die Tagesordnungspunkte.  Im Rahmen des Jahresberichts wurden insbesondere die Teilnahme 2019 an let's putz sowie der 800-Jahr-Feier hervorgehoben. Auch die Erstellung des Grillplatzes (2021) wurde an dieser Stelle lobend aufgeführt. Bezüglich der Mitgliederentwicklung konnten Neuzugänge verzeichnet werden und der Verein verjüngt sich langsam. Betreffend der Mitgliedsbeiträge, die letztmals 2011 erhöht wurden, erfolgte die Ankündigung, dass diese voraussichtlich im Rahmen der nächsten Generalversammlung angepasst werden. Die Kassierin Lena Schilling gab einen kurzen Überblick über die Finanzen. In diesen Zusammenhang wurde auch den bisherigen und langjährigen Kassenprüfern Hermann Deck und Narayan Bohnsle nochmals herzlich gedankt, die aus gesundheitlichen Gründen ihre Ämter zu Verfügung stellten. Als Kassenprüferinnen wurden Sylvia Bielen und Andrea Scheller neu gewählt. Die Abschaffung des Schweizer Models sowie die Einführung eines neuen LK-Systems waren Themen im Bericht des Sportwarts. Im Kinderbereich ist ein leichter Aufwärtstrend zu verzeichnen, doch es gibt noch einiges zu tun.
Ingolf Becker berichtete über anstehende Instandhaltungsarbeiten. Für 2020 und 2021 wurden die zu leistenden Arbeitsstunden aufgrund der Corona-Pandemie mit insgesamt 5 Stunden beschlossen (normalerweise 5 Std / Jahr).
Nach einer kurzen Pause stellte Torsten Bielen das neue Online-Buchungssystem vor, das seit dem 15.07. zunächst für die Plätze 2 und 3 getestet wird. Die Testphase läuft bis zum Ende der Saison, anschließend wird von der Verwaltung entschieden, ob die finale Einführung für alle vier Plätze erfolgt. Torsten Bielen betonte, dass das Buchungssystem flexibel konfiguriert werden kann und man sich mit Wünschen und Kritik gerne an ihn wenden könne
Unter der engagierten und lobenden Moderation von Rolf-Dieter Endres wurde die Gesamtverwaltung entlastet. Weiterhin wurden Neuwahlen durchgeführt und die bisherige Verwaltung hierbei bestätigt.
Vielen Dank allen Teilnehmern und insbesondere Rolf-Dieter Endres für die gekonnte Moderation der Abstimmungen.

Die Powerpoint-Präsentation zur Versammlung kann auf unserer Website www.tc-neuburgweier.de unter News/Generalversammlung Download als PDF-Dokument heruntergeladen werden. Das Dokument ist passwortgeschützt. Wer Interesse daran hat, kann sich gerne per E-Mail an Aline (presse@tc-neuburgweier.de) wenden oder ein anderes Verwaltungsmitglied ansprechen.

Rheinstetten Open 23.-25.07.21

Wir möchten euch auf das LK-Turnier des TV Mörsch aufmerksam machen, das vom 23.-25.07. auf der Anlage des TV Mörsch am Sportpark 3 stattfindet. Ausschreibung und Anmeldung findet ihr unter https://baden.liga.nu. Meldeschluss ist der 20.07. um 20 Uhr. Wir wünschen allen Teilnehmern viel Freude!

Neuer Grillplatz

Unter der Federführung der 40er und 50er Mannschaft wurde im Juni ein neuer Grillplatz installiert. Der Grillplatz ist noch nicht komplett fertiggestellt, kann aber schon ab sofort (28.06.) genutzt werden. Wir möchten alle recht herzlich einladen, den neuen Grillplatz zu nutzen. Er verfügt über zwei höhenverstellbaren Grillroste, eine hochwertige Marmorarbeitsplatte und einen Kühlschrank. Der Grill wird mit Kohle betrieben.
Die Restarbeiten (Stromanschluss fertigstellen  und die Installation eines Kühlschranks) werden in der nächsten Zeit erledigt sein. Ein besonderes Dankeschön geht an die federführenden Mitglieder, die sich in den letzten vier Wochen intensiv eingebracht haben.

Platzeröffnung am 03.04.21

Ab dem 03.04.21 starten wir in die Tennis-Freiluftsaison, denn ab diesem Datum können unsere Tennisplätze bespielt werden.

In diesem Zusammen möchten wir noch einmal explizit auf die aktuellen Corona-Bedingungen hinweisen. Bittet haltet diese ein. Die entsprechenden Verordnungen sind auf dem Vereinsgelände am schwarzen Brett und an den Eingängen gut sichtbar angebracht. Bitte tragt euch beim Betreten der Anlage immer in die Nachverfolgungsliste ein, die am schwarzen Brett ausgehängt ist.
Wir möchten auch nochmals darauf hinweisen, dass die Plätze nicht vor dem 03.04.2021 bespielt werden dürfen. Die Plätze müssen sich setzen. Herzlichen Dank für euer Verständnis und ganz viel Spaß beim heiß ersehnten Start in die Freiluftsaison!
Hinweis: Unser Bouleplatz ist bereits geöffnet und einsatzbereit! Nutzt gerne das tolle Wetter um auf unserer schönen Anlage eine Runde die silberne Kugel zu werfen.
Bittet haltet die Corona-Auflagen ein und nehmt beim Betreten der Anlage stets eine Eintragung in der Nachverfolgungsliste am schwarzen Brett vor.

Neues zur Generalversammlung

Unsere Hoffnung ist, dass bis zum Ende der Saison, am 17.10.21, eine Generalversammlung als Präsenzveranstaltung durchgeführt werden kann. Bei dieser könnten dann alle Mitglieder ohne eventuelle technische Stolpersteine teilnehmen. Natürlich werden wir im Vorfeld noch einmal daran erinnern.

Wir möchten aber explizit darauf hinweisen, dass jedes Mitglied bei berechtigtem Interesse die Möglichkeit hat, die Durchführung der Generalversammlung zu einem früheren Zeitpunkt (dann entsprechend in virtueller Form) zu fordern. Sollte ein berechtigtes Interesse bestehen, dann bitten wir bis spätestens 09.04.2021 Kontakt mit unserem Vorstand Torsten Bielen aufzunehmen.

TCN-Wanderung am 11.10.20

Am Sonntag, 11.10.20 trafen wir uns bei schönstem Herbstwetter auf unserer TCN-Anlage zu unserer alljährlichen Wanderung. Es waren erfreulich viele Wanderfreudige gekommen, um unter der Führung von Norbert Helfer die circa 10 Kilometer lange Strecke durch den Auer Rheinwald anzutreten. Los ging es im Auer Forsthaus, wo wir auf einer abwechslungsreiche Strecke von einer alten Drescherhalle über wunderschöne Passionsblumen bis hin zu verträumten Angeltümpeln so Einiges bestaunen konnten. Norbert machte immer mal wieder Halt, um über die Historie der einzelnen Wegpunkte zu berichten und auf besonders sehenswerte Details aufmerksam zu machen. Nach Überqueren der Auer Panzerbrücke konnten wir im Rhein die sogenannten "Tomateninseln" (Kiesbänke) bewundern und erfreuten uns über Schwäne, die in der Abendsonne ihre Runden drehten.
Zurück im Clubhaus konnten sich die fleißigen Wandersleute bei dampfenden Glühwein und leckerem Kuchen von der Körperertüchtigung erholen. Erfreulicherweise trafen auch noch weitere Vereinsfreunde ein, um den Abend gemeinsam ausklingen zu lassen. Ein Lagerfeuer prasselte gemütlich in der Feuerstelle und es wurden in der untergehenden Sonne noch einige Partien Boule ausgetragen.
Es war wirklich eine gelungene Veranstaltung. Herzlichen Dank an Norbert für die tolle Führung und an alle Helfer.

Tennisdoppel ab dem 04.06.20 wieder erlaubt!

Seit dem 04.06. ist das Doppelspiel wieder erlaubt. Das ist ein großer Grund zur Freude. Bitte denkt trotzdem daran, die Corona-Regeln weiterhin einzuhalten: Reservierungen über die Magnettafel am Clubhaus, beim Betreten der Anlage Eintragung auf der Nachverfolgungsliste, kein Aufenthalt auf der Anlage außerhalb des eigentlichen Spiels. Denkt bitte stets an den Mindestabstand von 2 Metern. Duschen und Umkleidekabinen sind nach wie vor gesperrt. Fleißiges Händewaschen (auch außerhalb des Toilettengangs) ist ausdrücklich erwünscht.
Vielen herzlichen Dank für eure Mithilfe!

Boulespiel ab 02.06.20 wieder möglich!

Es gibt freudige Nachrichten: Ab dem 02.06.2020 ist auf unserer Anlage -unter Einhaltung der Coronna-Regeln- das Boulespiel wieder möglich.
Man darf maximal 2:2 spielen, der Mindestabstand muss beachtet werden und jeder Spieler darf nur sein eigenes Equipment (Kugeln, Sau, Maßband) berühren. Wir hängen im Bereich der Vereinsmeldungen eine Reservierungsliste aus, in der Ihr euch bitte eintragt um den Bouleplatz zu reservieren. Bitte beachtet: Um allen eine Chance zu geben Boule zu spielen, ist die Boulezeit auf 60 Minuten bei 1:1 Spielen begrenzt. Bei 2:2 Partien ist die maximale Zeit auf 90 Minuten begrenzt. Zum Nachverfolgen tragt Euch nach dem Spielen bitte in die ausgehängte Liste ein. Wir unterscheiden bezüglich der Nachverfolgung nicht zwischen dem Tennis- und dem Boulebereich.
Wichtig: Wie beim Tennispielen gilt auch für den Boulebereich, dass ihr euch erst kurz vor dem reservierten Termin auf dem Gelände einfindet sollt. Bitte verlasst nach dem Boulespielen die Anlage des TCN zügig. Danke für eure Mithilfe zur Einhaltung der Corona-Regeln.
Wir wünschen euch ganz viel Spaß beim Boulespielen!

Tennisspielen ab dem 11.05.20 wieder möglich!

Wir freuen uns sehr, dass das Tennisspielen auf unserer Anlage ab dem 11.05.2020 - unter Beachtung der Corona Regeln - wieder erlaubt ist.
Zu beachten ist insbesondere, dass nur Einzelspiele erlaubt sind, das Betreten und Verlassen des Platzes auf direktem Weg zu erfolgen hat und ein Aufenthalt neben dem eigentlichen Spiel untersagt ist. Bitte berücksichtigt, dass wir aufgrund der Auflagen die Umkleideräume und Duschen gesperrt halten müssen.
Denkt stets an den Mindestabstand von 1,5, besser aber 2 Metern.
Auf der Reservierungstafel am Clubhaus könnt ihr durch Einhängen eures Namensschildes eine Reservierung vorab durchführen.
Weiterhin wird eine Liste ausgehängt, in der ihr eintragt, wann ihr gespielt habt und in welchen Paarungen. Diese dient der Nachverfolgung.
Die komplette aktuelle "Corona-Platzordnung" findet ihr als Aushang auf unserer Anlage.
Wir als TCN-Verwaltung möchten Euch eindringlich bitten, die Corona Regeln zu beachten, damit der Spielbetrieb geöffnet bleiben kann.
Und nun wünschen wir euch viel Spass beim langersehnten Start in die Freiluftsaison, herrliches Wetter und -natürlich unter Wahrung des Mindestabstands- tolle Begegnungen!

Erfreuliches zur Jugendarbeit - Mai 2020

Im letzten Jahr nahmen wir an der 800-Jahr-Feier Neuburgweier teil. Von dem Gewinn wurde jedem Verein, der Jugendarbeit leistet, ein Förderbetrag i.H.v. 750 € zugesprochen.
Wir freuen uns nun mitteilen zu können, dass dieser Betrag komplett für das Winterhallentraining der Saison 2019/2020 unseres Tennisnachwuchses verwendet wurde. Den übrigen Zahlbetrag für die Tennishalle übernimmt der TCN, sodass für den Tennisnachwuchs keine Kosten für die Tennishalle anfallen.
An dieser Stelle nochmals vielen Dank an alle, die bei der 800-Jahr-Feier mitgewirkt haben.

Geplante Generalversammlung - Stand April 2020

Die am Sonntag, 26.01.2020 geplante Generalversammlung wurde zunächst aus vereinsinternen Gründen abgesagt. Aufgrund der Corona-Situation kann diese weiterhin nicht stattfinden.

Sobald ein neuer Termin feststeht wird dieser rechtzeitig bekanntgegeben. Wir bitten Verständnis.

Herbstwanderung 03.10.19

Die Herbstwanderung wurde aufgrund der Wettervorhersage von Samstag 05.10. auf Donnerstag, 03.10. verlegt. Und das war eine gute Entscheidung. Es ging bei angenehmem Wanderwetter einmal rund um Bad Herrenalb. Es war eine abwechslungsreiche Tour und den Teilnehmern hat es sehr gefallen.

Saisonabschluss-Fest 21.09.19

Es war am vergangenen Samstag, 21.09., der perfekte spätsommerliche Herbsttag für unser diesjähriges Saisonabschlussfest. Die Gäste wurden zunächst mit einem Gruß aus der Küche -Burned ends in Barbecue-Miso"  auf der Anlage willkommen geheißen.
In seiner kurzen Rede ließ Vorstand Torsten Bielen die Saison Revue passieren und hob dabei die Beteiligung an der 800-Jahr-Feier als besonderes Ereignis hervor.
Beim anschließenden Blick auf den Smoker quollen manch einem Gast fast die Augen aus den Höhlen. Kredenzt wurde eine üppige Vielfalt aus Argentinischer Rinderhüfte, fein angerichtetem Lachs, gebratenen Rosmarinkartöffelchen, Portofino an zweierlei Saucen sowie köstlich marinierte Chicken Wings. Ein Team rund um die Herren 1 zeichnete verantwortlich für diese Köstlichkeiten.
Auch das Salatbuffet und die anschließende Kuchen- und Tortenauswahl ließ kaum Wünsche offen.
Gefeiert wurde bis in den späten Abend, es war wieder einmal eine wunderbare Veranstaltung!
Einen besonderen Dank an das sagenhafte Smokerteam, bestehend aus Artur Kublik, Florian Heck, Raphael Eich, Patrick Becker und Patrick Schöffel.

LK-Turnier beim TCRW Durmersheim 14.08-18.08.19

Am LK-Turnier in Durmersheim traten 4 unserer Spieler an, um ihre LK zu verbessern.
In der Klasse "Herren Einzel LK 13-23" traten Patrick Becker und Jochen Gerstner an und konnten sich beide bis zum Finale vorkämpfen. Im Finale trafen die beiden Mannschaftskollegen aufeinander. Patrick Becker zeigte all sein Können und konnte das Spiel mit zwei gewonnenen Sätzen (jeweils 6:3) für sich entscheiden.
Wir gratulieren herzlich zu diesem wirklich wohlverdienten Sieg!

Schnakenstichturnier 28.07.2019

Bester Stimmung waren die 24 Spieler sowie zahlreiche Zuschauer, die sich vergangenen Samstag für unser diesjähriges Schnakenstichturnier auf unserer idyllisch gelegenen Platzanlage einfanden.
Nach einer kurzen Begrüßung durch Vorstand Torsten Bielen gab der Spielleiter Jochen Gerstner die Doppelpaarungen der anstehenden Begegnungen bekannt. Langjährige Spieler wurden stets mit weniger erfahrenen Teilnehmern gemischt. Die Atmosphäre bei den Spielen war ausgelassen und man sah viel Schulterklopfen und "High Fives" auf den Plätzen.
Als Siegerin ging Andrea Schührer hervor, die alle drei Begegnungen für sich entschied und die höchste Punktedifferenz erzielen konnte. Als Zweitplatzierter durfte sich Heiko Zinkgraff freuen, der zum ersten Mal beim Turnier antrat und direkt großes Talent bewies. Die Bronzemedaille ergatterte unser Herren 60-Spieler Franz Gerstner.
Im Anschluss an die Siegerehrung gab es asiatische Leckereien, die Artur Kublik und Florian Heck professionell in ihrem "Cateringzelt" zubereiteten. Von gebratenen Garnelen über angebratene Nudeln bis hin zu winzig geschnittenem gedünsteten Gemüse und Portofino war alles geboten.
Nun begann auch die Live-Musik einzusetzen. Wir konnten dieses Jahr das Schnooge-Duo Rolf Koffler und Andy Deck gewinnen, die mit rockigen Songs einheizten. So hielt es die wenigsten auf ihren Plätzen und es wurde mitgesungen und getanzt bis in die Dunkelheit.
Unser Schnakenstichturnier war wieder eine wirklich gelungene Veranstaltung!
Herzlichen Dank an unsere Köche, die sich wieder viel Mühe gegeben haben. Vielen Dank auch an das Schnooge-Duo, das den Abend musikalisch zu etwas ganz Besonderem machte. Und natürlich besonderen Dank an Jochen Gerstner für die Planung und Durchführung der Spielbegegnungen sowie an alle fleißigen Helfer!

Tenniscamp 22. und 23.06.19

Erstmalig fand dieses Jahr am 22. und 23.6. ein Tenniscamp beim  TCN statt.
Unter der Federführung unseres Trainers Marcus Müller konnten Einsteiger sowie Fortgeschrittene an ihren Schlägen feilen. Auch Konditionstraining (es gab so manch verschreckte Gesichter bei der Ankündigung, dass vor dem Training ein gemeinsam Warmlaufen stattfinde) sowie die Verbesserung der Taktik kamen im Camp nicht zu kurz.
In Kleingruppen wurde die Reaktionsschnelligkeit geübt und auch Cardo- und Drill-Einheiten standen auf dem Programm.
Eine super Veranstaltung.
Vielen Dank an Marcus Müller und sein Team für die Durchführung.

Kinder- und Jugendtag 22.06.19

Am 22.06. blickten wir in viele erwartungsvolle Gesichter, als um 13 Uhr der diesjährige Kinder- und Jugendtag startete
Neben tollen Spielen auf dem Tennisplatz, z. B. Balltreiben und Ballslalom, gab es auch lustige Klassiker wie Schokoladen-Würfeln und Apfelangeln.
Beim Wäscheklammerspiel mussten die Kinder in zwei Gruppen unsere Betreuer Jessi und Jochen innerhalb von eineinhalb Minuten mit sovielen Wäscheklammern schmücken wie nur möglich. Der Höhepunkt des Tages war die Schatzsuche quer durch Neuburgweier, an deren Ende eine Schatztruhe mit Leckereien darauf wartete, entdeckt zu werden.
Zum Abschluss eines vergnüglichen Tages wurden die hungrigen Schatzsucher mit einer großen Portion Spaghetti Bolognese versorgt.
Es war ein toller Tag, vielen Dank an alle Kinder fürs Mitmachen und danke für die Organisation an Jessi Bürkle, Jochen, Aline und Efi Gerstner.

Bring deinen Freund 10.06.19

Am Pfingstmontag fand bei durchwachsenem Wetter unser Bring deinen Freund-Tag statt. In entspannter Atmosphäre konnten unsere Mitglieder und interessierte Neu-Tennisstars den Tag nutzen, um ein paar Bälle zu schlagen. Es wurden bunt gemischte Partien gespielt und so gab es Gelegenheit, dass sich die versammelte Truppe ein bisschen besser kennenlernte.
Die regenfreien Wetterphasen wurden genutzt, um fleißig den gelben Filzball übers Netz zu bringen und in den Pausen wurden angeregte Gespräche geführt. Unser Grillmeister Siggi Rastatter zauberte allerlei Köstlichkeiten vom Grill.
Die Salatauswahl und auch die Nachtische waren einfach nur lecker.
Bis in den Abend wurde Aperol Sprizz ausgeschenkt und die Gesprächsthemen gingen nicht aus.
Trotz mäßigem Wetter war es ein herrlicher Tag. Herzlichen Dank an alle Teilnehmer, an unseren großartigen Grillmeister Siggi und vor allem auch an das fleißige Küchenteam.

Saisoneröffnungsfest 28.04.19

Letzten Sonntag, 28.04. versammelten sich unsere Mitglieder, um gemeinsam die offizielle Eröffnung der (Freiluft-)Tennissaison zu feiern.
Den Anwesenden fielen direkt zwei Dinge an unserer Anlage ins Auge. Die neue Markise, die perfekt an unser schönes Clubhaus passt und der 800-Jahr-Stab, der sich feierlich aus dem Blumenbeet erhebt.
Die schattenspendende Markise haben wir unserem Mitglied Stefan Schmid zu verdanken, der diese dem Verein gespendet hat. In seiner kurzen Ansprache dankte unser Vorstand Torsten Bielen diesem. Für die besonders gelungene und trickreiche Montage zeichnen Michael Schilling und Norbert Helfer verantwortlich, die ebenfalls mit viel Lob bedacht wurden.
Der blaue 800-Jahr-Stab ist eine Spende von unserem Vorstand Torsten Bielen. Das Jahr 2019 ist für Neuburgweier ein Jubiläumsjahr und auch wir als TCN wollen uns bei den Festlichkeiten einbringen. Torsten warb daher für ein reges Engagement bei unserer Teilnahme an der Bewirtung am Jubiläumswochenende Ende Juni.
Auch die DSGVO ist inzwischen beim TCN angelangt. Diesbezüglich verwies der Vorstand auf Formulare, die zur Unterschrift ausgegeben wurden und auch bei den nächsten Festen ausliegen werden.
Mit prickelndem Sekt wurde anschließend auf eine erfolgreiche und verletzungsfreie Saison 2019 angestoßen und das Buffet eröffnet. Dieses bot wie immer reichlich für Auge und Gaumen. Von einer köstlichen Fischplatte über feine Wurstspezialitäten bis hin zu bunten Salaten, Rührei und zarter Hähnchenbrust war alles zu finden. Mittags konnten sich die Anwesenden noch am feinen Kuchenbuffet laben.
Es war eine sehr schöne Saisoneröffnungsfeier voller reger Gespräche, ausgelassener Stimmung und freudigen Wiedersehen nach dem langen Winter. Herzlichen Dank an alle Teilnehmer und natürlich auch an alle fleißigen Helfer.

Let's putz 30.03.19

Getreu dem Motto "jeden Tag eine gute Tat" trafen wir uns letzten Samstag, 30.03.19 um die Säuberungs-Aktion "Let's putz" der Stadt Rheinstetten tatkräftig zu unterstützen. Am Pamina-Museum in Neuburgweier wurden wir ausgerüstet mit Müllsäcken, Flascheneimern, grellroten Warnwesten, robusten Handschuhen und Greifern, um unser Tagewerk zu verrichten.
Entsprechend gut ausgestattet schwärmten wir aus. Eine große Gruppe begab sich zum Fahrradweg zwischen Neuburgweier und Mörsch, andere Mitglieder liefen zum Fermasee oder entlang des Federbachs Richtung Tennisplatz, um dem herumliegenden Müll den Kampf anzusagen.
Der Ehrgeiz packte uns schnell und so waren innerhalb kürzester Zeit die ersten Müllsäcke gefüllt. Von kaputten Sonnenbrillen über defekte Fahrradsättel bis hin zu Unmengen an Glas- und Plastikflaschen sowie Chipstüten landete alles kurzerhand in den blauen Säcken.
Waghalsige Sprünge ins Dornengestrüpp, um auch die letzte Plastikflasche zu bergen, wurden ebenso ausgeführt wie Klettermanöver am Steilhang.
Mittags traf sich unsere Gruppe schließlich erschöpft (und zum Teil etwas lädiert vom Kampf mit den Dornen), aber glücklich zum Helferessen in der Keltenhalle.
Alle waren sich einig: Unsere Teilnahme bei Let's putz war ein voller Erfolg und wir möchten auch das nächste Mal wieder dabei sein!

Hier finden Sie uns

Unsere Tennisanlage:

TC Neuburgweier e.V.

Wörthwiesen 101
76287 Rheinstetten


info@tc-neuburgweier.de

 

 

 

 


Anrufen

E-Mail

Anfahrt